Einzel- & Intensivbetreuung

Im Einzel- und Kleinstgruppensetting geht es bei der Intensivbetreuung darum, konkrete akute oder chronische soziale oder mentale Belastungen gezielt erlebnispädagogisch aufzuarbeiten. Dabei stehen persönlichkeitsfördernde Aspekte im Vordergrund wie die Stärkung des Selbstvertrauens, eine differenzierte Selbst- und Fremdwahrnehmung sowie der Ausbau der sozialen Kompetenzen.

Zielgruppe sind zum Beispiel Jugendliche in sozialpädagogischen Wohngemeinschaften oder ähnlichen Einrichtungen, denen der Wiedereinstieg in unser soziales Leben erleichtert werden soll. Die intensive Zusammenarbeit, mit den entsprechenden Einrichtungen ist essentiell für den Erfolg der Betreuung.

Für weitere Informationen, Preise und Terminvereinbarungen bitte einfach um Kontaktaufnahme.