Orientierung

fullsizeoutput_45Wir alle haben uns schon einmal verirrt. Woher kommt dieser Weg, warum bin ich beim falschen Bauernhof, sollte da nicht eine Brücke sein, warum sind die Markierungen auf einmal weg? Das kann schon mal passieren, aber wenn wir mit Karte und Kompass umgehen können und uns im Notfall auch mit einem GPS Gerät zurecht finden, bleiben wir im Falle des Falles ruhiger. Der gekonnte Umgang mit diesen Hilfsmitteln erlaubt uns das  verantwortungsbewusste Planen von Wanderungen, sei es für einen halben Tag in den Wiener Hausbergen oder für zwei Wochen mit Zelt im schwedischen Sarek. Weiters das  Interpretieren und in Übereinstimmung bringen von Karte und Umgebung, das sichere Bestimmen der eigenen Position, Festlegen und Einhalten der Marschrichtung, (weiträumiges) Umgehen von Hindernissen und vieles mehr.


Seminar Orientierung

Wir treffen uns um 10:00 im Restaurant des Sportzentrum Marswiese, wo wir einen kleinen Raum zur Verfügung haben, um uns zuerst der Theorie in der Kartenkunde und dem Umgang mit Kompass und GPS zu widmen. Danach planen wir selber eine kurze Route durch die nähere Umgebung mit dem eben erworbenen Wissen und stärken uns bei einem kleinen Mittagessen. Dann geht es hinaus in den Wald und wir beginnen unsere Outdoor Schnitzeljagd durch den Wienerwald mit Karte und Kompass. Zum Abschluss besprechen wir noch mögliche Fragen und beseitigen die letzten Unklarheiten.

erforderliche Ausrüstung: wetterfeste entsprechend warme Kleidung, feste Wanderschuhe, Trinkflasche, Rucksack, persönliche Medikamente, GPS sofern vorhanden

Dauer: 10 – ca.16 Uhr

Ort: Sportzentrum Marswiese, Neuwaldegg

Teilnehmer: 4-12

Kosten: 72€ pP (ohne Verpflegung)

Anfrage