über mich

Hallo!

Mein Name ist Markus, ich wurde 1979 geboren und schon als Kind sind meine Eltern viel mit meiner Schwester und mir wandern gegangen. Als Jugendlicher habe ich dann den Sport im Allgemeinen und das Radfahren und Krafttraining im Speziellen für mich entdeckt. Während meines Studiums (Lebensmittel- und Biotechnologie) kam das Interesse fürs Klettern und die Kampfkunst dazu und als ich nach dem erfolgreichen Studienende in Salzburg gearbeitet habe, war ich die meiste Zeit im Wald und am Berg unterwegs.

Zurück in Wien habe ich dann einige Jahre in der Kinderkrebsforschung gearbeitet, was zwar sehr spannend und interessant war, dem Sport aber leider kaum eine Chance ließ. Nach meinem Wechsel in den Bergsportfachhandel war dafür wieder mehr Zeit, meine Urlaube habe ich weiterhin im Zelt verbracht und mich außerdem wieder ausgiebiger dem Wintersport und Schitourengehen gewidmet. Parallel dazu habe ich einige Ausbildungen wie den Wildnistrainer, Übungsleiter Sportklettern, Instruktor MTB, Therapieklettern und systemische Erlebnispädagogik absolviert.

Meine Hobbies wirklich zum Beruf gemacht habe ich, als meine Tätigkeit als Kletterlehrer intensiver wurde und ich schließlich im Sommer 2016 als Bike Guide in Kärnten gearbeitet habe. Gleichzeitig war ich damit beschäftigt, meine Selbstständigkeit aufzubauen und hier stehe ich nun, bereit meine Freude und Leidenschaft am Klettern, Biken und Wildnisleben mit euch zu teilen.

Ich würde mich freuen, wenn du eines oder mehrere meiner Seminare besuchst und du so ein Teil dieser Erfolgsgeschichte wirst!

Alles Gute,

Markus

Du willst es gern noch genauer wissen? Hier kannst du meinen kompletten Lebenslauf herunterladen.